Über mich

Bastian Kohnen

Willkommen hier auf meiner Webseite. Ich wurde berühmt unter dem Namen Bastian.

Im Bereich Social Media finden Sie mich zum Tweeten über meine Weinprobe im Bierbierhall in Tübingen, meine Facebook-Seite (mit Links) und Instagram-Account (mit Fotos und Videos).

Die Hauptidee dieses Blogs ist es, interessante und wichtige Informationen aus der Welt des Weins zu präsentieren. Ich versuche auch, der Welt interessante Neuigkeiten rund um den Wein und den Wein mitzuteilen. Mein Blog ist das Ergebnis einer Menge harter Arbeit und des Lesens vieler Bücher zu diesem Thema. Wenn ich ein neues Projekt beginnen muss, ist das erste, was ich tue, alles über Wein zu lesen. Es ist etwas, das ich liebe, und etwas, an das ich viel glaube. Als Unternehmer glaube ich, dass gutes, klares Marketing und Informationen für jedes Unternehmen äußerst wichtig sind. Ich habe eine Leidenschaft dafür, und ich habe versucht, es viele Male im Blog zu erklären, und das ist es, was mich so leidenschaftlich macht.

Mein Ebook, das den Namen'Winemaking 101' trägt, ist derzeit für Amazon Kindle erhältlich. Dieser Blog wurde 2007 von mir und Bastian Kohnen gestartet. Im Jahr 2009 gründete ich einen neuen Blog, "Sekt" (Jahreszeiten) mit der Idee, das Beste aus meinem Wissen über Weine und andere natürliche Inhaltsstoffe zu teilen. Es war ein Erfolg und wir beide beschlossen, unseren eigenen Blog über Wein zu starten. Heute sind wir beide in den 70er Jahren und schreiben immer noch über Wein. Wir haben eine Menge Erfahrung und Wissen zu teilen und wir denken, dass unser Blog wertvoller ist als'Winemaking 101' allein. Bitte genießen Sie unseren Blog und lassen Sie es uns wissen, wenn Sie Kommentare oder Vorschläge haben. Unsere englischen und deutschen Übersetzungen finden Sie hier.

"Das Einzige, was zählt, ist, das Feuer zum Wohle Gottes und zur Erlösung der Menschheit zu entzünden." "Wein ist das einzige Getränk, das mir inmitten dieses gegenwärtigen und großen Leidens Kraft und Gnade gibt, um uns in die Gegenwart des Herrn Jesus Christus zu bringen und bei ihm zu sein, wenn wir in das neue Jahr eintreten, in seiner Gegenwart." "Ich habe seit meiner Kindheit keinen Wein mehr probiert. Ich habe es immer für unrein gehalten, und in meiner Kindheit habe ich es vermieden, aus Angst, unrein zu sein.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich eine Weinhandlung in Berlin leite. Ich bin auch Autor des Buches Die Stützhaftländerlauf, das auch auf Englisch erhältlich ist.

Dies war also mein erster Beitrag über meinen Blog. Mein Ziel war es, einige Tipps zu teilen, von denen ich denke, dass ein guter Weinkäufer oder die Person, die nach einer guten Flasche sucht, versuchen würde, zu erklären, warum einige Weine wünschenswerter sind als andere. Nun, da ich das getan habe, hoffe ich, einige interessante Ideen über einige deutsche Weine zu teilen, die meiner Meinung nach sowohl die Weinkäufer als auch die heimischen Winzer ansprechen würden. Ich hoffe, ein paar Tipps für Leute zu geben, die keine Weinkäufer sind, aber planen, einige Zeit in einer Weinhandlung zu verbringen. In der Zwischenzeit werde ich die Beiträge hier und anderswo zum Thema Wein als Diskussionsthema weiter posten. Ich hoffe, dass ich mehr Menschen in irgendeiner Weise helfen kann, als nur Ratschläge und ein paar Tipps zu geben.

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft ist der Wein und ich habe mein Leben damit verbracht.

Nach Jahren der Arbeit in der Weinindustrie bin ich stolz darauf, meine Gedanken über einige weinbezogene Themen zu teilen. Der Wein ist, wie das Essen, aus dem er hergestellt wird, eines der größten und wichtigsten Elemente jeder großen Welt und jeder großen Kultur. Also, während ich die Weinindustrie und meine Lieblingsmarken (die ich seit vielen Jahren genossen habe) liebe, habe ich auch von euch allen gelernt, was es braucht, um als Winzer erfolgreich zu sein. Das ist es, was Sie meiner Meinung nach über die Arbeit als Winzer wissen sollten. Wein ist eine soziale Angelegenheit, und am Ende des Tages gibt es nur einen Gewinner. Es gibt viele verschiedene Weinkategorien, aber ein Wein, auf den ich am meisten stolz bin, sind die "Weine der Götter" oder der "Wein der Götter". Der Wein wird vor dem Einfüllen in die Flasche fermentiert und, während er sich in der Flasche befindet, erst serviert, wenn er "vollständig" ist oder der Wein "fertig" ist.

Mein Leben

Als ich die Schule beendete und Deutschland für eine andere Karriere verlassen musste, wurde ich Alkoholikerin. Mein Vater war 25 Jahre lang Alkoholiker und wir lebten auf dem Boden des Kellers. Ich habe noch nie zuvor getrunken.

Im Jahr 2006 kam ich zu der Erkenntnis, dass es nicht immer möglich ist, sich vom Alkohol fernzuhalten. Ich fand eine kleine Flasche Champagner im Haus meiner Tante und nahm sie für eine Reise nach Paris mit. Ich bin noch ein wenig ungläubig. Es schmeckte anders und es war ein bisschen lustig.

Nach einer langen Zeit der Abstinenz musste ich eine Entscheidung treffen. Ich brachte den Champagner zu einem Laden auf den Champs Elysees und kaufte ihn. Dies geschah im folgenden Jahr, 2009, aber danach hörte ich auf, überhaupt zu trinken. Heute trinke ich Bier und Apfelwein. Ich versuche, wieder in die Weintrinkgewohnheiten meiner Jugend einzusteigen. Wenn ich jedoch darüber nachdenke, bin ich ganz anders geworden als früher.

Und jetzt viel Vergnügen.

Euer Bastian Kohnen!